Blitzschutzanlagen

Sicherheit durch Blitzschutzanlagen
Eine Blitzschutzanlage hat die Aufgabe, Gebäude vor direkten Blitzeinschlägen und vor den Auswirkungen des nichtzündenden Blitzes zu schützen.Vor den häufig auftretenden Sachschäden lässt sich durch Maßnahmen zum „äußeren“ und „inneren“ Blitzschutz vorbeugen.
 
 Die drei Arten von Blitzschutz:
 

  • der äußere Blitzschutz
  • der innere Blitzschutz
  • Überspannungsschutz

Während der äußere Schutz mit einem Blitzableiter die Gebäudehülle vor Einschlägen bewahrt, schützt der innere davor, dass Überspannungen und Spannungsschwankungen Geräte beschädigen.

Die Buderus Blitzschutz-Experten beraten ausführlich über einzelne Maßnahmen, erstellen individuelle Schutzkonzepte für Privathäuser und Betriebsgebäude, übernehmen die Installation vor Ort und kümmern sich für Sie um den Prüfungs- und Wartungsservice!